• Agnes Meyer

Scharbockskraut im Salat

Eins der ersten Kräuter, die man im frühen Frühjahr pflücken kann für den Salat ist das Scharbockskraut. Ob Zur Unterstützung des Entgiftens, Powefood mit Vitaminen und Vitalstoffen, oder nur um das Essen mal aufzupeppen: die kleinen, glänzenden herzförmigen Blättchen kann man vor der Blüte von Februar bis März ernten. Ab der Blüte im März-April steigt der Gehalt an giftigem Protoanemonin, dann sollte man dies Hahnenfuß-Gewächs nicht mehr essen. Dann schmeckt es übrigens auch recht scharf und bitter.



84 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen