• Agnes Meyer

Haselkätzchen überall

schon seit Wochen öffnen sich nachbund nach die Kätzchen (=männliche Blüten) der Haselsträuche, und verteilen zum Leidwesen der Allergiker ihren Pollenstaub in die Welt. Wer genau hinschaut, sieht auch oben, dort wo die Kätzchen angewachsen sind, die winzigen roten weiblichen Blüten. Das werden mal die Haselnüsse!

übrigens rotlaubige Haselsträucher haben auch rote Kätzchen.

Haselkätzchen stecken übrigens voller Proteine, Phytohormone und Mineralstoffe. Man kann Tee daraus brühen oder sie essen, aber am besten wenn sie noch fest und geschlossen sind. Wenn sie erst mal stäuben sind sie recht bitter.


20 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now